Dipl.-Ing. Herbert Trauernicht, Gebä udemesstechnik
 

 

 

LUFTDICHT-NEWS 18-2004 2.06.2004

  Dipl.-Ing. Herbert Trauernicht, Gebä udemesstechnik
Zertifizierter Prü fer der Gebä udeluftdichtheit im Sinne der Energieeinsparverordnung,
FliB-Mitglied

Eddenwiese 11
31319 Sehnde-Ilten
Tel. 05132 93728           Fax: 93729
E-Mail: htrauernicht@luftdicht.de
Qualitä tssicherung bei Bauvorhaben:
Gebä udedichtigkeitsprü fung, Blower-Door-Messung,
Wincon-Verleih, Thermografie,
Langzeit-Klimamessung (Feuchte, Temperatur),
proKlima Energie-Pass Erstellung
Internet: www.luftdicht.de


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Sie erhalten hier die Luftdicht-News Nr. 18 mit Nachrichten zum Thema " Luftdichtheit der Gebä udehü lle" . Als Dienstleister fü r Luftdichtheitsmessungen (Blower-Door-Messung) informiere ich mit diesem kostenlosen Informationsdienst in unregelmä ß igen Zeitabstä nden ü ber Neuigkeiten zum Thema.    

1. Neuregelung in der Baubranche: Leistungsempfä nger als Umsatzsteuerschuldner
Grundsä tzlich hat der Unternehmer, der eine Leistung erbringt, die Umsatzsteuer zu berechnen und abzufü hren. Schon bisher galt jedoch, dass in bestimmten Fä llen der inlä ndische Leistungsempfä nger zur Zahlung der Umsatzsteuer fü r auslä ndische Leistungserbringer verpflichtet ist (§ 13 b Umsatzsteuergesetz - UStG).

Das Haushaltsbegleitgesetz 2004 hat nun diese Steuerschuldumkehr auf Leistungsbeziehungen zwischen inlä ndischen Unternehmern in der Baubranche erweitert.   Quelle: http://www.hk24.de/HK24/HK24/produktmarken/index.jsp?url=http%3A//www.hk24.de/HK24/HK24/
produktmarken/recht_und_fair_play/steuerrecht/umsatzsteuer/Neuregelungenbaubranche.jsp

Ich habe von meinem Finanzamt die Auskunft erhalten, dass die Blower-Door-Messungen als " Prü fleistungen, Analysen von Baustoffen und Tä tigkeit als ü berwachungsingenieur nicht unter die neue Regelung des § 13b Abs. 1 Nr. 4 UStG fallen" . Blower-Door-Messteams mü ssen also weiterhin die Mehrwertsteuer berechnen und abfü hren.

2. Luftdicht-Energierechner
Auf meiner Internetseite biete ich eine Excel-Tabelle an, mit der man den Energieverlust kalkulieren kann, der durch Luftundichtigkeiten entsteht. Die Excel-Tabelle enthä lt zwei unterschiedliche Ansä tze. Sie kann ü ber ein Formular am Ende der Seite bestellt werden. Bezugspreis: 7,- â ¬ + MWst.
http://www.luftdicht.de/energieverlust.htm

3.   Gebä ude-Energiepass ab 2006
Zum Jahr 2006 wird in Deutschland gemä ß einer europä ischen Richtlinie ein Gebä udeenergiepass eingefü hrt.

EnEV-online (Frau Melita Tuschinski) fü hrte ein Gesprä ch zu dem aktuellen Stand und Perspektiven der Umsetzung des Gebä ude-Energiepasses in der Praxis mit Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. Gerd Hauser, Vorsitzender der Gesellschaft fü r Rationelle Energieverwendung e.V. (GRE). Es geht beispielsweise darum,
- Welchen Nutzen haben Baubesitzer durch den Energiepass?
- Welcher Bedarf zeichnet sich fü r Energiepaesse aus?
- Wer wird den Energiepass ausstellen dü rfen?
- Welches Informations- und Schulungspotential ergibt sich?
http://www.enev-online.de/interviews/040524_hauser_gre.pdf

4. Ursa bietet Online-Dimensionierungshilfe zur EnEV
Die Dimensionierungshilfe ermö glicht die ü berschlä gige Ermittelung des Jahres-Primä renergiebedarfs und des spezifischen Transmissionswä rmeverlustes gemä ß dem vereinfachten Nachweisverfahren der EnEV (§ 3, Abs. 2 Nr. 1) fü r Wohngebä ude mit normalen Innentemperaturen.
http://www.ursa-dach.de/enev2/index.htm

5. Bestellung / Abbestellung
Wenn Sie die Luftdicht-News nicht mehr erhalten mö chten, bitte ich um eine kurze Mitteilung als Antwort auf diese Mail.      

################################
Dipl.-Ing. Herbert Trauernicht
vom FLiB zertifizierter Prü fer der Gebä udeluftdichtheit im Sinne der Energieeinsparverordnung
Gebä udemesstechnik
Eddenwiese 11
31319 Sehnde
            Tel.: 05132 93728
    E-Mail: htrauernicht@luftdicht.de
Internet:
www.luftdicht.de
################################